Backstube

Backstube von früher.. nein nicht nur, denn mit dieser Ausstellung errinnern wir uns an die Backstuben der Familie Müller und Familie Huwiler, die im Jahr 1992 die letzten Backwaren hergestellt haben. Leider wird in unserem Dorf nicht mehr selber gebacken, deshalb haben wir nun im Postlonzihus eine eigene, in der Bäckerei Müller ausgebaute Backstube erstellt. In einem von Bruno Käppeli gedrehten Film können die letzten Backstunden 1992 verfolgt werden. Geschichte der Bäckerei Müller : im Jahr 1938 erwarb Eduard Müller-Brun die Bäckerei, von Familie Zwympfer. Im Jahr 1989 wechselte der Besitz an seinen Sohn Werner Müller-Schmied, der bis zu seinem Tod im Jahre 1992 die Bäckerei führte. Am Freitag, 2. Juli 2010 wurde die ehemalige Bäckerei Müller ein Raub der Flammen.


Coiffeur Salon

Bewundern Sie im Postlonzihus den ehemaligen Coiffeur Salon von Herrn Schmid aus Birri. Jahrzehnte war Coiffeur Schmid für seine Frisuren im ganzen Freiamt bekannt. Nun lebt sein Laden im Postlonzihus in Merenschwand weiter. Herzlichen Dank der Familie Schmid.


Uhrenatelier Muff

Das Uhrenatelier von Walter Muff, Muri (gest. Februar 2010) ist nun neu im Postlonzihus zu bewundern. Der Aufbau erfolgte originalgetreu und gibt einen tollen Einblick in das Schaffen des Uhrenmachers. Früher kaufte man die Uhren eben noch beim Uhrenmacher, und wenn sie mal nicht mehr tickten, dann brachte man sie nicht in den Mediamarkt, sondern eben zum Uhrenmacher Muff nach Muri. Im Postlonzihus lebt Walter Muffs Lebenswerk weiter, und in diesem Sinne möchten wir uns bei der Familie Muff herzlich dafür bedanken.


Sattlerei

Mit unserer festeingerichteten Sattlerei verfügen wir über eine produktive Anlage aus dem Jahre 1923. Erleben Sie, wie vielseitig und wichtig der Beruf des Sattlers war.


Korbflechten

Fast jeder Bauer im Freiamt beherschte mehr oder weniger das Korbflechten. An den zahlreichen Kanälen hatte es Weidenstöcke, wo man das Korbmaterial schneiden konnte.